Corona-Hygienekonzept

Abstandsregeln Kassenzonen:
Aushänge und Bodenaufkleber weisen auf den einzuhaltenden Abstand von 1,50 m hin. Das Personal wird die Kinobesucher bei Bedarf auch darauf aufmerksam machen.

Abstandsregeln im Kinosaal:
Die Kassen sind so programmiert, dass bei Buchungen automatisch die umliegenden Sitzplätze im Radius von 1,50 m (10 Sitzplätze) blockiert werden.
Familien und Gruppen dürfen mit max. 2 Hausständen oder 10 Personen zusammen sitzen.
Das gilt für Reservierungen und Käufe an der Kinokasse und online.

Mund-Nasenschutz:
Auf das Tragen von Masken im Kassen- und Sanitärbereich bis zum Sitzplatz im Kinosaal wird hingewiesen. Ebenso trägt das Personal Mund-Nasenschutz.

Hygienemaßnahmen:
Insbesondere hochfrequentierte Gegenstände werden angemessen häufig gereinigt und desinfiziert. Dazu gehören Türgriffe, Handläufe, Arbeitsflächen, Sanitäranlagen usw.
Für Personal und Besucher stehen mehrere Händedesinfektionsspender zur Verfügung.

Lüftungskonzept
Alle Kinosäle verfügen über eine Zu- und Abluftanlage mit Frischluft.

Desinfektionsspender:
Für Besucher stehen mehrere Händedesinfektionsspender zur Verfügung.
Diese sind im Eingangs- u. Kassenbereich, im 1. Stock im Bereich Kino 1+2 und WCs, sowie im 2. Stock im Bereich Zugang Kino 3/4/5 verfügbar.

Protokollierung der Besucher:
Die Kundendaten werden an der Kinokasse unter Berücksichtigung des Datenschutzes erfasst und aufbewahrt (keine Listen).
Gruppen werden gemeinsam erfasst. Bei Online-Käufen geschieht dies über das Buchungssystem.

Maximale Besucherzahlen:
Die maximal zulässige Besucherzahl in geschlossenen Räumen (derzeit 100) kann bedingt durch die blockierten Sitzplätze nicht überschritten werden und wird eingehalten. 

Wegeführung:
Die beiden vorhandenen Eingangstüren sind aufgeteilt in 1x nur ZUGANG und 1x nur AUSGANG.

Stand: 23.10.2020

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen